Steuerberater Reibold, Guthier Heppenheim Weinheim

Moderne Buchführung

Die Buchführung der Zukunft ist modern und digital.
Die klassische Buchführung erfüllt gesetzliche Auflagen, ist aber selten zeitnah erstellt. Ein erhelblicher Nachteil für die Unternehmensführung.

Die moderne Buchführung liefert einen einen hohen Nutzen und dient als Grundlage für

  • den Zahlungsverkehr
  • das Mahnwesen und
  • die Unternehmenssteuerung

Die moderne Buchführung nutzt neue IT Plattformen. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Steuerberater wird einfacher und effizienter. Die Buchführung kann, bestimmt durch ihren modularen Aufbau, individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Ob Teile der Finanzbuchhaltung ausgelagert oder im Unternehmen belassen werden, bestimmen Sie.

Bei der Einrichtung der modernen Buchführung werden Sie selbstverständlich von uns unterstützt. Wir optimieren bei Bedarf die Arbeitsabläufe und analysieren, wo im Unternehmen Informationen erstellt werden und für welche Personen die Informationen zur Verfügung gestellt werden müssen. So können z.B. die tagesaktuellen Außenstände der Kunden an den Vertrieb bekannt gegeben werden, um entsprechende Neuaufträge zu steuern.

Die beleglosen Informationen werden verschlüsselt über das Internet ausgetauscht.

Schema Moderne Buchführung

Schnittstellen zur Datenübermittlung in das betriebliche Rechnungswesen

Sind in Ihrem Unternehmen Warenwirtschaftssysteme oder elektronische Kassensysteme im Einsatz, stellen wir Schnittstellen zur Datenübermittlung zwischen den Systemen und ihrer Buchhaltung her. Medienbrüche, also der Wechsel von Papier zu digitalen Informationen, werden so vermieden.

Oft werden Daten noch in ein Warenwirtschaftssystem eingepflegt, dort wiederum ausgedruckt, in die Finanzbuchführung händisch eingepflegt und im Anschluss erneut ausgedruckt. Die Idealform ist, die Datenübermittlung elektronisch aus dem Warenwirtschaftssystem zu exportieren und aktuell in die Finanzbuchhaltung zu importieren. Tippfehler gehören der Vergangenheit an und die Produktivität wird gesteigert. Bei Unternehmen mit einer Großzahl an Ausgangsrechnungen, führt diese Form zu einer erheblichen Produktivitätssteigerung.

Zahlungsverkehr

Die Buchhaltung wird zum Dreh- und Angelpunkt des Zahlungsverkehrs. Ziel ist die fristgerechte und verlässliche Zahlung der Lieferantenrechnungen. Dabei greift der Zahlungsverkehr auf die bereits in der Finanzbuchhaltung vorliegenden Daten zurück. Doppelbearbeitungen werden vermieden, die Produktivität gesteigert.

Selbstverständlich ist unser System „Sepa-ready“.

Schema Moderne Buchführung

Mahnwesen

  • Wie hoch sind meine aktuellen Außenstände?
  • Welche Kunden bewegen sich mit den Zahlungen außerhalb der vereinbarten Zahlungsziele?

Die Buchführung liefert nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern unterstützt Sie zudem bei der systematischen Erstellung von Mahnungen.

Wenn Sie es wünschen, können wir die Mahnungen direkt auf Ihrem Briefpapiert ausdrucken und per Post an Ihre Kunden versenden. Ihr Arbeitsaufwand reduziert sich bei Erstellung der Mahnungen auf die Überprüfung und Freigabe der von uns erstellten Mahnliste.

Unternehmenssteuerung

Neben den Vorteilen des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens, verfügen Sie nun zudem über aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertungen.

Eine wochenaktuelle Buchhaltung liefert Ihnen eine Vielzahl an Daten, um Ihr Unternehmen zu steuern.

Der Controllingreport stellt Ihnen die betriebswirtschaftlich wichtigsten Fakten prägnant und grafisch aufgearbeitet dar.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Steuerberater Michael Unrath.

Broschüre "Moderne Buchführung" downloaden

Herr Unrath freut sich auf Ihren Anruf…

Michael Unrath

Michael Unrath
Steuerberater

Kontakt

Telefon: 0 62 52 / 99 09-0
michael.unrath@reibold-guthier.de

oder schreiben Sie eine Nachricht

Alle Felder müssen ausgefüllt werden.