Wirtschaftsprüfer Steuerberater Reibold, Guthier Heppenheim Weinheim

Steuer-News

Steuer-News und und hilfreiche Steuertipps für Unternehmen und Privatpersonen. Gerne informieren wir Mandanten über Gesetzesänderungen im Steuerwesen. Ist für Sie ein Artikel von Interesse, sind wir für Sie gerne telefonisch oder per Mail erreichbar.
Ihre Steuerberaterkanzlei Reibold, Guthier & Partner.

Steuerliche Behandlung von Bitcoin

Durch die hohen Gewinnchancen und die große mediale Präsenz nimmt der Handel von Bitcoins zurzeit stark zu. Auch die Finanzverwaltung nimmt dies wahr und hat in aktuellen Veröffentlichungen zur steuerlichen Behandlung zum Handel sowie auch zum Mining von Bitcoin und anderen Kryptowährungen…

Weiterlesen…

Mehr als nur Tankgutscheine – Sachbezüge im Steuerrecht

Für den Gesetzgeber ist Arbeitslohn nicht gleich Arbeitslohn. Für die steuerliche Behandlung unterscheidet man, ob die Leistung durch Geld oder einen Sachbezug vergütet wird. Während Geld den normalen Besteuerungsprozess durchläuft, gibt es bei Sachbezügen die verschiedensten Besonderheiten.…

Weiterlesen…

Das richtige Weihnachtsgeschenk aus steuerlicher Sicht

Alle Jahre wieder steht zu dieser Zeit das gleiche Ritual an: Geschenke überlegen, suchen und kaufen. Als wäre das nicht genug, möchte aber auch das Finanzamt mitreden. Im betrieblichen Bereich ist die steuerliche Abzugsfähigkeit von Geschenken an Geschäftspartner und Kunden nach § 4 Abs.5…

Weiterlesen…

Steuerrechner für Alterseinkünfte im Internet

Das Bayerische Landesamt für Steuern stellt auf seiner Internetseite ab sofort einen sogenannten Alterseinkünfte-Rechner bereit. Mit diesem können Seniorinnen und Senioren - unter Berücksichtigung aller für Alterseinkünfte bedeutsamen Sachverhalte - ihre Einkommensteuer für die Jahre…

Weiterlesen…

Die Steuererklärungspflichten gemeinnütziger Vereine

Auch gemeinnützige Körperschaften (z. B. Vereine) haben steuerliche Pflichten zu erfüllen. Vereine nehmen eine steuerliche Sonderstellung ein, soweit sie sich auf die Verfolgung ihrer ideellen Zwecke beschränken. Werden sie aber wirtschaftlich tätig, dann sind diese Tätigkeiten…

Weiterlesen…

Investmentsteuerreform ab 2018

Ab dem 1. Januar 2018 ändert sich die Besteuerung von Investmentfonds. Bisher erfolgte die Besteuerung nur auf Anlegerebene und nicht auf Fondsebene. Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland aufgelegte Fonds erstmals Steuern in Höhe von 15 Prozent auf Dividenden, Mieterträge und Gewinne aus…

Weiterlesen…

Rechtlichen Hinweisen.